Übernachtungsart

Übernachtungen in Region

Städte im bay. Wald

Freizeit



Seite 1 von 4    1 2 3 4  >  >>

Deutsches Drachenmuseum (Furth im Wald / Hohenbogenwinkel / Ostbayern)
Besuchen Sie das Deutsche Drachenmuseum in Furth im Wald. Vom Drachen als Naturerscheinung, als Geschöpf des Chaos in der westlichen Mythologie und als strahlende Gottheit des Ostens, wird die Zeit der Drachen und Drachentöter dargestellt, der Drachenkampf in der Bibel und der Drachenkampf in westlichen und nördlichen Heldensagen und Heiligenlegenden ...
lesen...




Galerie im Cordonhaus (Cham / Chamer Freizeitland / Ostbayern)
Im Cordonhaus in der Städtische Galerie sehen Sie verschiedene regionale und überregionale Ausstellungen. Welche zur Zeit stattfindet können Sie im Veranstaltungskalender erfahren.
Öffnungszeiten: Mittwoch - Sonntag und Feiertage 14-17 Uhr
lesen...




Die Unterirdischen Gänge (Zwiesel / Zwieseler Winkel / Ostbayern)
Die Unterirdischen Gänge in Zwiesel eine Besonderheit. Die Gänge waren für die Zwiesler eine Zuflucht wegen Kriege marodierende Banden und andere feindseliger Horden.
lesen...




Heimatmuseum im Waidlerhaus (Blaibach / Kötztinger Land / Ostbayern)
 In einem über 200 Jahre alten Waidlerhaus befindet sich das Museum, in dem in verschiedenen
Räumen Zeugen bäuerlicher Wohnkultur, landwirtschaftliches Gerät und Werkzeuge verschiedener Handwerkszweige den Schwerpunkt der sehenswerten Sammlung bilden.
lesen...




Kunstgalerie Lohberg (Lohberg / Lamer Winkel / Ostbayern)
Das Schwarzauer Haus ein herausragendes Baudenkmal beherbergt heute eine sehenswerte Glassammlung historischer Gläser und die Kunstgalerie Bayerischer Wald. Wechselnde Ausstellungen mit Bildern und Objekten namhafter Künstler finden hier einen Ambiente von ganz besonderem Reiz.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 11 - 17 Uhr
lesen...




Museum Hammerschmiede (Furth im Wald / Hohenbogenwinkel / Ostbayern)
Ein Museum der besonderen art die alte Hammerschmiede, ist heute ein museales Kleinod, es liegt zwischen den Ortsteilen Schafberg und Voithenberghütte im Tal der Kalten Pastritz nahe der tschechischen Grenze. Erbaut wurde dieses Gebäude mit seinem Krüppelwalmdach im Jahr 1823 durch Freiherr Zacharias Voith von Voithenberg. Dieser hat sie aber nicht selbst betrieben, sondern an jeweilige Hammerschmiedemeister verpachtet. Die Hammerschmiede wurde ...
lesen...




Gewölbe der Geheimnisse (Viechtach / Viechtacher Land / Ostbayern)
Gewölbe der Geheimnisse es ertwartet sie Skurrieles, Interssantes aus vier Jahrtausenden phantastische Malkunst rund 400 Replikate lassen die längst vergessene Welt der alten Griechen und Ägypter wieder zum Leben erwecken.
lesen...




Mineralienmuseum Lam (Lam / Lamer Winkel / Ostbayern)
Das Mineralmuseum Lam hat eine umfangreiche Schmuck-, Edelstein-, Fossilien- und Mineraliensammlung sowie Bergmännische Geräte und Grubenlampen sie werden in der „Fürstenzeche“ im Lamer Ortsteil Buchet ausgestellt. Dort ist eine umfangreiche Mineralienauslese aus allen Gebieten Deutschlands ausgestellt, u.a. versteinertes Holz aus Vilshofen, Zapfensandstein aus Ochsenhausen. In weiteren Raum finden sich geologische ...
lesen...




Schloss "Miltach" (Miltach / Kötztinger Land / Ostbayern)
Zwischen dem 16. und 17 Jh wurde das Schloss Miltach von Justinian von Peilnstein errichtet. Um 1750 wechselte das Schloss den Besitzer an die „Herren von Schönprunn“, um 1870 an den Schriftsteller Maximilian Schmidt auch bekannt als Waldschmidt und 1979 kaufte die Familie Schleyerbach das beschädigte Schloss.
lesen...




Bärwurzerei Drexler (Bad Kötzting / Kötztinger Land / Ostbayern)
Wollten Sie schon immer mal wissen wie Schnaps damals und heute gebrannt wird dann können Sie in der Brennerei den Bauern zusehen wie Bärwurz hergestellt wird. Sie können dort auch die verwendeten Kräuter und Pflanzen sowie deren Wirkung kennenlernen. Natürlich erwartet Sie dort auch eine Probierstube......
lesen...



Seite 1 von 4    1 2 3 4  >  >>