Übernachtungsart

Übernachtungen in Region

Städte im bay. Wald

Freizeit



Seite 1 von 4    1 2 3 4  >  >>

Kunststation Viechtach (Viechtach / Viechtacher Land / Ostbayern)
Bestaunen Sie die Vielseitigkeit des Multimedia Künstlers Günther Götte in der Kunstation Viechtach seinem Atelier. Für Kunstliebhaber ein muss.
lesen...




Schloss Altrandsberg (Miltach / Kötztinger Land / Ostbayern)
Ein Weltkunstmuseum im Schloss. Kunst und Kultur des Abendlandes von der Steinzeit zum Barock in Kopie aus den Museen der Welt.
Das Schloss Altrandsberg, eine Vierflügelanlage mit Innenhof aus dem 16./17. Jahrhundert wurde von der Gemeinde Miltach saniert. Neben der Schlosskirche und einem Kindergarten ist im Schloss eine Ausstellung mit Replikaten von Kunstwerken aus allen Epochen untergebracht.
lesen...




Erlebniswelt Flederwisch (Furth im Wald / Hohenbogenwinkel / Ostbayern)
Ein Industriegebäude, das in seiner Vollständigkeit und Orginalität nahezu unverändert 100 Jahre überstand.
Unter welchen Umständen Handwerker um das Jahr 1900 gearbeitet und gelebt haben.
Eine Buchdruckerei, eine Werkstatt mit Transmissionsantrieb, Schmiede, Auswanderungsagentur und viele Zeitzeugen.
lesen...




Bauernhaus-Museumsdorf Bayerischer Wald (Bischofsmais / Mittlerer Bayerischer Wald / Ostbayern)
Museumsdorf Bayerischer Wald bei Tittling.
Zeitsprung ins Leben der Waldler in den letzten Jahrhunderten
lesen...




Burg Falkenstein (Falkenstein / Falkensteiner Vorwald / Ostbayern)
Die Burg Flakenstein wurde im Jahre 1074 erbaute. Der Erbauer war  Bischof Tuto von Regensburg. Im Laufe ihrer mehr als 900jährigen Geschichte abwechselnd im Besitz kirchlicher und weltlicher Würdenträger war. 1967 schenkte sie Erbprinz Johannes von Thurn und Taxis der Marktgemeinde Falkenstein, die die Renovierung dieses wertvollen Kulturgutes durchführen und die Burg zum ,,Haus des Gastes" ausbauen ließ.
lesen...




Glasmuseum Frauenau (Frauenau / Zwieseler Winkel / Ostbayern)
Glas hautnah erleben – das Neue Glasmuseum Frauenau

Der Besucher wird auf eine faszinierende „Rundreise“ durch die Geschichte des Glases entführt: Ein Glasmosaik führt durch die ersten glasproduzierenden Kulturen im Mittelmeerraum. Gestaltet aus gläsernen Bäumen lebt das bayerisch-böhmischen Grenzgebirge mit seinen Waldglashütten wieder auf.
lesen...




Tiermuseum ( / / Ostbayern)
Hier im größten Tiermuseums Europas werden alle Tiere unserer Kontinente - von der Maus bis zum Elefanten vor einer herrlichen Kulisse ausgestellt. Nicht nur ein Spaß für die Kinder.

Täglich geöffnet von 9.00 - 17.00 Uhr.
lesen...




Niederbayerisches Landwirtschaftsmuseum (Regen / Mittlerer Bayerischer Wald / Ostbayern)
Bauern wie lebten sie anno dazumal? Ein Spezialmuseum für Argargeschichte in Niederbayern.
lesen...




Museum des Heimatkreises (Furth im Wald / Hohenbogenwinkel / Ostbayern)
 An der Grenze zu Böhmen liegt die Stadt Furth im Wald, in der weiten Senke zwischen dem Oberpfälzer Wald und dem bayerisch-böhmischen Waldgebirge, am "bayerisch-böhmischen Landestor".
Durch diese Lage kommt der Stadt seit Jahrhunderten eine Mittlerfunktion zwischen Westen und Osten zu, zwischen Bayern und Böhmen. Jahrhunderte lange Grenzstreitigkeiten begleiteten die Geschichte der Stadt, brachten Aufschwung und wirtschaftlichen Niedergang.
lesen...




Galerie im Cordonhaus (Cham / Chamer Freizeitland / Ostbayern)
Im Cordonhaus in der Städtische Galerie sehen Sie verschiedene regionale und überregionale Ausstellungen. Welche zur Zeit stattfindet können Sie im Veranstaltungskalender erfahren.
Öffnungszeiten: Mittwoch - Sonntag und Feiertage 14-17 Uhr
lesen...



Seite 1 von 4    1 2 3 4  >  >>